Projekt Beschreibung

Foto: Künstler

Giuliano Betta
Überraschend anders

17 Uhr
Osterath | Rathauspark

Den Musikfreunden von Meerbusch wird der italienische Dirigent Giuliano Betta vor allem durch seine Tätigkeit bei den Niederrheinischen Symphonikern und am Theater Krefeld-Mönchengladbach sowie als erster Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor des Musiktheaters im Revier (Gelsenkirchen) bekannt sein. Er hat schon viele große Opern von Mozart bis Verdi, von Wagner bis Strawinsky aufgeführt und gerade im April in Gelsenkirchen mit einer neuen Inszenierung der Madama Butterfly geglänzt.

Giuliano Betta studierte in seiner Heimatstadt La Spezia am Conservatorio »Giacomo Puccini«, bevor er seine Ausbildung an der Mailänder »Accademia di perfezionamento del Teatro alla Scala« fortsetzte. Danach arbeitete er als Korrepetitor in Spoleto, Ravenna, Pavia und an der Mailänder Scala sowie – als Repetitor mit Dirigierverpflichtung – am Theater Münster und und dem Opernstudio Zürich. Meisterkurse bei Riccardo Muti und Roberto Rizzi Brignoli rundeten seine Studien ab.

Programm

Mit den Sopranistinnen Nicole Dubinsky und Stephanie DeCiantis und der Geigerin Sayaka Nakajima wird Giuliano Betta unter anderem bekannte Arien von Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss sowie mehrere Werke für Violine und Klavier zu Gehör bringen.

Details zum Programm als PDF-Download,

Foto: Stadt Meerbusch
Zur Programm-Übersicht
Logos der Veranstalter, Förderer und Sponsoren