Projekt Beschreibung

Foto: Karl-Heinz Foncken

Shanty Chor Linn 1859
Leitung Frank Scholzen

13 Uhr
Ossum-Bösinghoven | Feuerwehr

Ob Flachsmarkt oder Seefahrergottesdienst, Landesgartenschau oder Neuharlingersiel: Der 34-köpfige Shanty Chor Linn 1859 ist ein überall gern gehörter Gast, der mit seinen Konzerten bis zu fünfhundert Besucher angelockt hat und sich natürlich freuen würde, wenn es beim Festival MeerMusik noch mehr wären.

Ursprünglich waren Shanties reine »Arbeitslieder«, mit denen die Matrosen ihre anstrengenden Tätigkeiten an Bord der Segelschiffe begleiteten. Daraus entwickelte sich ein Genre, in dem die »Sehnsucht nach der Ferne« und die »Sehnsucht nach zu Haus’« zum musikalischen Abbild der Gezeiten und zum Inbegriff einer unstillbaren Wehmut wurden.

Am Rande: Der Linner Shantie-Chor wurde am 27. Januar 1859 gegründet – an demselben Tag, als der spätere Kaiser Wilhelm II. das Licht der Welt erblickte.

Zur Programm-Übersicht
Logos der Veranstalter, Förderer und Sponsoren